Zur Erinnerung
Wir verbinden Tradition und Moderne!

Das Grabdenkmal als letzte Ruhestätte eines Menschen ist der Ort der Begegung. Diese Begegnung lebt von den Erinnerungen an diesen Menschen.

Moderne Technik erlaubt es nun mit einem virtuellen Porträt Erinnerungen an geliebte Menschen lebendig zu halten und für nachfolgende Generationen zu sichern und zu bewahren. So schützen Sie diese Menschen vor dem Vergessen werden. Mittels einer hochwertigen Porzellanplakette kann das Porträt mittels Smartphone auch direkt am Ort des Gedenkens abgerufen werden.

Wir beraten Sie gerne bei der Anbringung der Plakette am Grabdenkmal und können Ihnen als zertifizierter Partner auch entsprechende Sonderkonditionen zum Produkt anbieten.

Mehr Informationen finden Sie auf www.zurerinnerung.at

Anbringung einer Plakette

Anbringung der Erinnerungsplakette für das Porträt von Christian Friedrich Ludwig Förster, Pionier der Wiener Stadterweiterung.

Porträt öffnen